Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[gelöst] Iceweasel startet nicht mit Neptune 3
04-29-2013, 10:30 AM (This post was last modified: 04-29-2013 12:34 PM by minidiegi.)
Post: #1
[gelöst] Iceweasel startet nicht mit Neptune 3
Ich habe exakt das gleiche Proble wie Jag59 im englischen Forum:

Thread

Meine gesamte Konsolenausgabe:

Code:
:~$ iceweasel
/usr/bin/iceweasel: 67: exec: /usr/lib64/iceweasel/firefox-bin: not found
vadder@neptune:~$ sudo apt-get purge iceweasel xulrunner-10.0
[sudo] password for vadder:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.      
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  libhupnp0 liblastfm0 libqtsolutions-soap-2.7-1 rtkit
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  iceweasel* xulrunner-10.0*
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 2 zu entfernen und 2 nicht aktualisiert.
Nach dieser Operation werden 31,1 MB Plattenplatz freigegeben.
Möchten Sie fortfahren [J/n]? j
(Lese Datenbank ... 168840 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von iceweasel ...
update-alternatives: /usr/bin/chromium wird verwendet, um /usr/bin/x-www-browser (x-www-browser) im Auto-Modus bereitzustellen
update-alternatives: /usr/bin/chromium wird verwendet, um /usr/bin/gnome-www-browser (gnome-www-browser) im Auto-Modus bereitzustellen
»Umleitung von /usr/bin/firefox zu /usr/bin/firefox.real durch iceweasel« wird entfernt
Löschen der Konfigurationsdateien von iceweasel ...
Entfernen von xulrunner-10.0 ...
Trigger für menu werden verarbeitet ...
Trigger für hicolor-icon-theme werden verarbeitet ...
Trigger für man-db werden verarbeitet ...
Trigger für desktop-file-utils werden verarbeitet ...
Trigger für mime-support werden verarbeitet ...
vadder@neptune:~$ sudo apt-get install iceweasel
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.      
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  libhupnp0 liblastfm0 libqtsolutions-soap-2.7-1 rtkit
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  xulrunner-10.0
Vorgeschlagene Pakete:
  fonts-stix otf-stix mozplugger
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  iceweasel xulrunner-10.0
0 aktualisiert, 2 neu installiert, 0 zu entfernen und 2 nicht aktualisiert.
Es müssen noch 0 B von 11,1 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 31,1 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren [J/n]? j
WARNUNG: Die folgenden Pakete können nicht authentifiziert werden!
  xulrunner-10.0 iceweasel
Authentifizierungswarnung überstimmt.
Vormals nicht ausgewähltes Paket xulrunner-10.0 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 168621 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entpacken von xulrunner-10.0 (aus .../xulrunner-10.0_10.0.12esr-1_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket iceweasel wird gewählt.
Entpacken von iceweasel (aus .../iceweasel_10.0.12esr-1_amd64.deb) ...
»Umleitung von /usr/bin/firefox zu /usr/bin/firefox.real durch iceweasel« wird hinzugefügt
Trigger für man-db werden verarbeitet ...
Trigger für mime-support werden verarbeitet ...
Trigger für desktop-file-utils werden verarbeitet ...
Trigger für hicolor-icon-theme werden verarbeitet ...
Trigger für menu werden verarbeitet ...
xulrunner-10.0 (10.0.12esr-1) wird eingerichtet ...
iceweasel (10.0.12esr-1) wird eingerichtet ...
update-alternatives: /usr/bin/iceweasel wird verwendet, um /usr/bin/x-www-browser (x-www-browser) im Auto-Modus bereitzustellen
update-alternatives: /usr/bin/iceweasel wird verwendet, um /usr/bin/gnome-www-browser (gnome-www-browser) im Auto-Modus bereitzustellen
Trigger für menu werden verarbeitet ...
vadder@neptune:~$ iceweasel
/usr/bin/iceweasel: 67: exec: /usr/lib64/iceweasel/firefox-bin: not found
vadder@neptune:~$

Ich brauche ihn nicht unbedingt, aber merkwürdig ist das schon.HuhConfused

"Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau." Martin Walser, deutscher Schriftsteller.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
04-29-2013, 11:18 AM
Post: #2
RE: Iceweasel_10.0.12esr-1_amd64.deb startet nicht mit Neptune 3
Scheint ein linking Problem zu sein, siehe http://www.unix.com/debian/159694-exec-1...found.html
Ich vermute mal es handelt sich um einen Paketierungsfehler von Debian. Man müsste das mal unter einem 64-Bit Debian System testen und falls dort das Problem auch auftaucht an Debian reporten, damit die das lösen.
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
04-29-2013, 11:46 AM
Post: #3
RE: Iceweasel_10.0.12esr-1_amd64.deb startet nicht mit Neptune 3
(04-29-2013 11:18 AM)leszek Wrote:  Scheint ein linking Problem zu sein, siehe http://www.unix.com/debian/159694-exec-1...found.html
Ich vermute mal es handelt sich um einen Paketierungsfehler von Debian. Man müsste das mal unter einem 64-Bit Debian System testen und falls dort das Problem auch auftaucht an Debian reporten, damit die das lösen.

Die Fehlermeldung ist zwar die gleiche, aber ich kann Iceweasel auch als root nicht öffnen.

"Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau." Martin Walser, deutscher Schriftsteller.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
04-29-2013, 12:15 PM (This post was last modified: 04-29-2013 12:22 PM by leszek.)
Post: #4
RE: Iceweasel_10.0.12esr-1_amd64.deb startet nicht mit Neptune 3
Lösche mal das Verzeichnis /usr/lib64/iceweasel mit z.B.
Code:
sudo rm -r /usr/lib64/iceweasel
. Das sollte das Problem lösen, wenn du Iceweasel danach neuinstallierst.
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
04-29-2013, 12:27 PM (This post was last modified: 04-29-2013 12:37 PM by minidiegi.)
Post: #5
RE: Iceweasel_10.0.12esr-1_amd64.deb startet nicht mit Neptune 3
Nicht wirklich

Code:
vadder@neptune:~$ sudo rm -r /usr/lib64/iceweasel
[sudo] password for vadder:
vadder@neptune:~$ iceweasel
The program 'iceweasel' is currently not installed.  To run 'iceweasel' please ask your administrator to install the package 'iceweasel'
iceweasel: command not found
vadder@neptune:~$ sudo apt-get install iceweasel
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.      
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
iceweasel ist schon die neueste Version.
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  libhupnp0 liblastfm0 libqtsolutions-soap-2.7-1 rtkit
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 2 nicht aktualisiert.
vadder@neptune:~$

Werde jetzt mal aus- und einloggen....

Edit:

Aus- Einloggen half nicht.

Installation über die Moun-Prgrammverwaltung hat es, warum auch immer, geschafft.

Problem gelöstBig Grin, den Weg dorthin kann ich allerdings nicht so ganz verstehen.Angel

Edit2:Idea

klar mit Muon entfernt und dann wieder installiert.... ich werde alt.Sad

"Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau." Martin Walser, deutscher Schriftsteller.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
04-29-2013, 01:30 PM
Post: #6
RE: [gelöst] Iceweasel startet nicht mit Neptune 3
War ein Multiarch Problem. Das Verzeichnis iceweasel in /usr/lib64 hat iceweasel wohl gestört und er hat sich seltsamerweise dort reininstalliert anstatt in /usr/lib.
Das Verzeichnis wurde durch das flash plugin dort angelegt. Mittlerweile haben wir das flashplugin auch angepasst, dass es dieses Verzeichnis nicht mehr anlegt.
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
04-29-2013, 02:48 PM
Post: #7
RE: [gelöst] Iceweasel startet nicht mit Neptune 3
Sehr gut, wieder etwas gelernt.Cool

"Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau." Martin Walser, deutscher Schriftsteller.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)