Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unetbootin: wie Menüeintrag "default" bearbeiten?
12-05-2015, 05:43 PM
Post: #1
Unetbootin: wie Menüeintrag "default" bearbeiten?
Hallo!

Ich habe vor kurzem Neptun entdeckt, und habe es bereits als Live-System auf einem USB-Speicher installiert. Dazu habe ich unetbootin benutzt. Funktioniert auch gut, das System startet und läuft. Dann habe ich im laufenden Neptun den "Persistent-Creator" benutzt, um eine feste Datei für Änderungen zu erstellen. Hat auch geklappt. Aber leider schert sich unetbootin nicht darum: der Bootmanager muss wohl per Hand angepasst werden.

Ich habe mit unetbootin so gut wie keine Erfahrung und würde mich über Hilfe freuen. Ich möchte gerne alle anderen Spracheinstellungen (Africans, Belgium...) aus dem Bootmenü verbannen, und nur einen Eintrag als Vorstellung aktivieren: deutsche Lokale, Tastaturbelegung und Zeitzone und mit persistenter Datei.

Wenn ich von außerhalb des Neptun-Systems auf den Speicher-Stick zugreife, liegt direkt im Hauptverzeichnis eine Datei "syslinux.cfg". Dort habe ich alles entfernt bis die Datei so aussieht:

Code:
default menu.c32
prompt 0
menu title UNetbootin
timeout 100

label default
menu label Neptune
kernel /live/vmlinuz2
append initrd=/live/initrd2.img boot=live union=aufs locale=de_DE.UTF-8 keyb=de timezone=Europe/Berlin klayout=de kvariant=nodeadkeys swapon splash noprompt quiet persistent init=/lib/systemd/systemd

label safemode
menu label Neptune Abgesicherter Modus
kernel /live/vmlinuz2
append initrd=/live/initrd2.img boot=live union=aufs noapic noapm nodma nomce nolapic nosmp vga=normal locale=de_DE.UTF-8 keyb=de timezone=Europe/Berlin klayout=de kvariant=nodeadkeys noprompt

Trotzdem erscheint beim nächsten Start wieder ein ellenlanges Bootmenü mit vielen nicht benötigten Sprachangeboten, und dem aktiven Eintrag "default" fehlt die Option "persistent".

Was muss ich machen, damit unetbootin die gewünschte Änderung akzeptiert?

Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe!
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
12-05-2015, 06:53 PM
Post: #2
RE: Unetbootin: wie Menüeintrag "default" bearbeiten?
Bist du sicher das syslinux erscheint als bootloader und du nicht evtl. das Uefi Bootmenü erreichst?
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)