Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grub - Bootloader ist sichtbar
08-16-2015, 11:42 PM
Post: #1
Grub - Bootloader ist sichtbar
Hallo,

aus Sicherheitsgruenden muss der Grub Bootloader beim Start der Computers nicht sichtbar sein. Wie schalte ich das aus?
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
08-17-2015, 05:05 PM (This post was last modified: 08-17-2015 05:56 PM by leszek.)
Post: #2
RE: Grub - Bootloader ist sichtbar
Probier mal aus:
/etc/default/grub als root öffnen (mit Kate) und folgende Zeile einfügen und speichern:
Code:
GRUB_BACKGROUND="/usr/share/images/neptune-base/neptune-splash.png"

Danach im Terminal als root:
Code:
update-grub
reboot


Attached File(s) Thumbnail(s)
   
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
08-17-2015, 05:57 PM
Post: #3
RE: Grub - Bootloader ist sichtbar
Oder in der gleichen Datei /etc/default/grub den GRUB_TIMEOUT=0 setzen. Das würde das Grub Menü überspringen und direkt Eintrag 0 starten.
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
08-18-2015, 03:33 PM
Post: #4
RE: Grub - Bootloader ist sichtbar
Ja, der TIMEOUT gefaellt mir besser, habe es gleich angepasst. Das sollte als default in Neptune auch so sein, allein aus Sicherheitsgruenden.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
08-18-2015, 04:06 PM
Post: #5
RE: Grub - Bootloader ist sichtbar
Quote:Ja, der TIMEOUT gefaellt mir besser, habe es gleich angepasst. Das sollte als default in Neptune auch so sein, allein aus Sicherheitsgruenden.
Das wäre blöd, wenn ein anderes System gebootet werden sollte.
Der Timeout selbst verhindert aber bei einem User der weiß was er macht natürlich nicht auch auf Grub zuzugreifen. Das kann man weiterhin nachdem man kurz nach dem BIOS/UEFI umschalt gedrückt hält oder Escape drückt.
Das ist also kein Sicherheitsfeature !
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)