Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[gelöst]Musik CD's importieren
11-19-2009, 09:02 PM (This post was last modified: 08-30-2010 10:39 AM by leszek.)
Post: #1
Big Grin [gelöst]Musik CD's importieren
Hallo zusammen,
bin neu hier und möchte mich mit einer Frage auch kurz vorstellen.

Bisher habe ich ubuntu 9.04 auf meinem Notebook genutzt. NAch veröffentlichung der 9.10 war ich ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht. Schneller war es eigentlich nicht und enthielt auch noch ein paar Bugs. Auf die Knöpfe in der Taskleiste waren nicht mehr so schön. Viele Multimedia-Funktionen (Flash-Player, mp3-Codec etc) mussten sehr aufwändig und kompliziert nachinstalliert werden.

Und dann bin ich auf ZevenOS gestossen. Gefällt mir bis jetzt sehr gut. Aber auch hier gibts ein paar Bugs:
Wenn ich eine Audio-CD einlege und rippen will, startet ein PRogramm, hängt sich aber weg. Die Audio-CD wird in keinem Programm oder im Filesystem angezeigt.

Ist das bekannt? Gibt es eine Lösung dafür?

im voraus Danke und viele Grüße
Uwe
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-19-2009, 09:29 PM
Post: #2
RE: Musik CD's importieren
Der Fehler ist mir neu.
Bei mir startet beim Einlegen einer AudioCD das Programm Audacious und spielt die Musik ab.
Zum Rippen gibt es unter MAGI 2 -> Multimedia einen Button der Rhythmbox öffnet. Damit das ganze aber funktioniert muss tatsächlich noch sound-juicer nachinstalliert werden mit Hilfe von Synaptic.
Jetzt kannst du unter Rhythmbox -> Ordner importieren -> Im "Öffnen-Dateimanager" kurz auf die AudioCD klicken und warten bis diese geladen wurde. Den "Öffnen-Dateimanager" kannst du dann schließen und du solltest die AudioCD dann in Rhythmbox unter Geräte finden.

Das die AudioCD nicht im Dateimanager auftaucht ist normal, da der Dateimanager mit dem AudioCD Dateisystem nicht zurecht kommt.
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-20-2009, 07:21 PM
Post: #3
RE: Musik CD's importieren
(11-19-2009 09:29 PM)leszek Wrote:  Der Fehler ist mir neu.
Bei mir startet beim Einlegen einer AudioCD das Programm Audacious und spielt die Musik ab.
Zum Rippen gibt es unter MAGI 2 -> Multimedia einen Button der Rhythmbox öffnet. Damit das ganze aber funktioniert muss tatsächlich noch sound-juicer nachinstalliert werden mit Hilfe von Synaptic.
Jetzt kannst du unter Rhythmbox -> Ordner importieren -> Im "Öffnen-Dateimanager" kurz auf die AudioCD klicken und warten bis diese geladen wurde. Den "Öffnen-Dateimanager" kannst du dann schließen und du solltest die AudioCD dann in Rhythmbox unter Geräte finden.

Das die AudioCD nicht im Dateimanager auftaucht ist normal, da der Dateimanager mit dem AudioCD Dateisystem nicht zurecht kommt.

Der Fehler ist bei mir vorhanden. Es hilft auch nicht, vor oder nach Einlegen der Audio-CD "Rhythmbox" zu starten. Dort wird die CD nicht angezeigt, denn nach Einlegen scheint das Programm Audacious weitere Audio-Anwendungen zu blockieren...
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-20-2009, 07:34 PM
Post: #4
RE: Musik CD's importieren
Wenn Audacious abstürzt und alles blockiert versuche es mit dem Taskmanager (STRG+ALT+Entf) zu killen und dann nochmal die Anweisung oben auszuführen Wink
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-20-2009, 08:54 PM
Post: #5
RE: Musik CD's importieren
(11-20-2009 07:34 PM)leszek Wrote:  Wenn Audacious abstürzt und alles blockiert versuche es mit dem Taskmanager (STRG+ALT+Entf) zu killen und dann nochmal die Anweisung oben auszuführen Wink

Hat jetzt alles funktioniert. Aber warum ist das so komliziert? Ist ZevenOS nicht für Multimedia-Anwendungen konzipiert?

Eine Audio-CD wird z.B. in einem Standard-Ubuntu 9.04 mit Rhytmbos direkt ohne weiteres Zutun oder Nachinstallation abgespielt :-(
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-20-2009, 10:54 PM (This post was last modified: 11-21-2009 03:32 PM by leszek.)
Post: #6
RE: Musik CD's importieren
Ich muss ehrlich sagen, wir haben nur das Audio-CD abspielen ausprobiert. (Scheinbar haben die Tester die die finale Version vorher bekommen haben auch keine AudioCDs mehr, oder es nicht getestet)
Da es dort mit Audacious wunderbar funktioniert hat haben wir uns nicht weiter darum gekümmert.

Quote:Hat jetzt alles funktioniert. Aber warum ist das so komliziert? Ist ZevenOS nicht für Multimedia-Anwendungen konzipiert?
Deswegen ist es gut, dass du dich darüber beschwerst. Das hilft uns es besser zu machen.
Und um die Frage zu beantworten: Ja ZevenOS ist definitiv auch für Multimedia Anwendungen konzipiert.

Quote:Eine Audio-CD wird z.B. in einem Standard-Ubuntu 9.04 mit Rhytmbos direkt ohne weiteres Zutun oder Nachinstallation abgespielt :-(
Ja dass stimmt. Technisch gesehen läuft bei uns einiges anders ab als bei Ubuntu 9.04. Das hilft zum einen das System schön schnell zu machen, hat aber auch einige Nachteile wie diesen den du hier beschreibst.

Ich schreibe dieses Problem mal ganz oben auf die TODO Liste für ein nächstes Release.
Dir und allen anderen noch eine Lösung die wir in Zukunft wohl zum Standard erklären werden:

1. Sound-Juicer installieren
Code:
sudo apt-get install sound-juicer

oder per Synaptic sound-juicer nachinstallieren
Installiere es direkt (nur per Firefox möglich)
2. Sound-Juicer als Standard für eingelegte AudioCDs einstellen
Dazu den Befehl
Code:
thunar-volman -c
per STRG+F2 Menü oder Terminal aufrufen. Dort unter Unterhaltungsmedien und AudioCDs einlesen den Befehl von
Quote:audacious cdda:// -p
in
Code:
sound-juicer -p
ändern.

Danach sollte die AudioCD in Sound-Juicer geöffnet werden, welche diese direkt abspielt und auch das Importieren also 'Rippen' unterstützt.
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-20-2009, 11:49 PM
Post: #7
RE: Musik CD's importieren
leszek, schreib doch ein kurzes Bash-Skript.
Jeder Linux-Neuling bekommt da einen Schock... Big Grin
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-21-2009, 10:30 AM
Post: #8
RE: Musik CD's importieren
(11-20-2009 10:54 PM)leszek Wrote:  Ich muss ehrlich sagen, wir haben nur das Audio-CD abspielen ausprobiert. (Scheinbar haben die Tester die die finale Version vorher bekommen haben auch keine AudioCDs mehr, oder es nicht getestet)
Da es dort mit Audacious wunderbar funktioniert hat haben wir uns nicht weiter darum gekümmert.

Quote:Hat jetzt alles funktioniert. Aber warum ist das so komliziert? Ist ZevenOS nicht für Multimedia-Anwendungen konzipiert?
Deswegen ist es gut, dass du dich darüber beschwerst. Das hilft uns es besser zu machen.
Und um die Frage zu beantworten: Ja ZevenOS ist definitiv auch für Multimedia Anwendungen konzipiert.

Quote:Eine Audio-CD wird z.B. in einem Standard-Ubuntu 9.04 mit Rhytmbos direkt ohne weiteres Zutun oder Nachinstallation abgespielt :-(
Ja dass stimmt. Technisch gesehen läuft bei uns einiges anders ab als bei Ubuntu 9.04. Das hilft zum einen das System schön schnell zu machen, hat aber auch einige Nachteile wie diesen den du hier beschreibst.

Ich schreibe dieses Problem mal ganz oben auf die TODO Liste für ein nächstes Release.
Dir und allen anderen noch eine Lösung die wir in Zukunft wohl zum Standard erklären werden:

1. Sound-Juicer installieren
Code:
sudo apt-get install sound-juicer

oder per Synaptic sound-juicer nachinstallieren
Installiere es direkt (nur per Firefox möglich)
2. Sound-Juicer als Standard für eingelegte AudioCDs einstellen
Dazu den Befehl
Code:
thunar-volman -c
per STRG+F2 Menü oder Terminal aufrufen. Dort unter Unterhaltungsmedien und AudioCDs einlesen den Befehl von
Quote:audacious cdda:// -p
in
Code:
sound-juicer -p
ändern.

Danach sollte die AudioCD in Sound-Juicer geöffnet werden, welche diese direkt abspielt und auch das Importieren also 'Rippen' unterstützt.

Hallo,
vielen Dank für die Infos. Habe das genau so gemacht. Funktioniert bestens...

vielen Dank und vG
Uwe
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-21-2009, 01:46 PM (This post was last modified: 11-21-2009 01:49 PM by leszek.)
Post: #9
RE: Musik CD's importieren
Hier ein Paket welches den Fix automatisch anwendet. Einfach per Doppelklick installieren und dann fixaudiocd per STRG+F2 (Windowstaste+Leertaste) ausführen. Der Rest sollte selbsterklärend sein.


.deb  fixaudiocd_0.1_all.deb (Size: 90.55 KB / Downloads: 2)

Nachdem der Fix angewandt wurde könnt ihr das Paket löschen um Festplattenspeicher wieder freizugeben.
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11-21-2009, 11:52 PM
Post: #10
RE: Musik CD's importieren
90 KB sind auch so graviernd... Big Grin
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)