Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
from Neptune to default Debian theme
01-28-2014, 02:00 AM
Post: #1
from Neptune to default Debian theme
Mich stört am meisten das Default Neptune Theme.

Am stärksten stört mich die Ubuntu schrift, sowie alle Desktop Einstellungen. Es gibt unter /usr/share/desktop-base/ bei Debian und /usr/share/desktop-base/ irgendwelche KDE default themes. Wo ich aber für neue User die Schriften einstelle (auch Terminal und co) habe ich noch nicht gefunden. In /etc/skel ist nicht viel vorhanden. Ich hätte gerne eine Neptune version mit dem KDE default theme. Was muss ich dafür kopieren / löschen?

Vielen Dank ...
PS: Tolle Arbeit Debian mit neuem KDE!
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
01-28-2014, 11:40 AM
Post: #2
RE: from Neptune to default Debian theme
Um die Neptune Anpassungen zu löschen genügt das Löschen des Paketes neptune-base das entfernt alle KDE Profile sowie die lsb-release Datei von Neptune.
Evtl. müssen noch übrig gebliebene Dateien aus /etc/skel/.kde gelöscht werden.
Dann sollte der pure "nackte" KDE Plasma Desktop für einen neu erstellten Nutzer erscheinen.
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
01-29-2014, 12:38 AM
Post: #3
RE: from Neptune to default Debian theme
Beim Entfernen von neptune-base möchte apt auch neptune-kde-desktop entfernen. Beim Installieren von kde-full gibt es Abhängigkeitsprobleme, da das KDE 4.8 von wheezy installiert werden soll. Ich lass denke ich das neptune-kde-desktop Paket. Wie ändere ich denn die hässliche ubuntu Schrift zu Dejavu sans/mono für alle neuen Nutzer.

(01-28-2014 11:40 AM)leszek Wrote:  Um die Neptune Anpassungen zu löschen genügt das Löschen des Paketes neptune-base das entfernt alle KDE Profile sowie die lsb-release Datei von Neptune.
Evtl. müssen noch übrig gebliebene Dateien aus /etc/skel/.kde gelöscht werden.
Dann sollte der pure "nackte" KDE Plasma Desktop für einen neu erstellten Nutzer erscheinen.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
01-29-2014, 12:12 PM
Post: #4
RE: from Neptune to default Debian theme
Die Schriftart wird meines Wissens in der Konfigurationsdatei kdeglobals gespeichert. Wenn du diese Datei in /etc/skel/.kde/share/config ablegst mit den korrekten Einstellungen sollte das für jeden neuen Nutzer gelten.
Mein Vorschlag ändere die Font am besten bei deinem bestehenden Nutzer und schau dir die kdeglobals Datei an ob dort die Font Änderungen gemacht wurden. Dann kopierst du die Datei (du brauchst root dafür) einfach nach /etc/skel/.kde/share/config (evtl. muss du da den .kde Ordner erstellen, wenn er noch nicht existiert)

Zum neptune-kde-desktop, es handelt sich hierbei nur um ein Metapaket. Es kann also ohne bedenken auch entfernt werden. (Unter Umständen würde dann höchstens apt meinen es gibt viele KDE Pakete die per autoremove entfernt werden können, aber das muss du dann ja nicht ausführen Wink
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)