Update:Deskbar 2 befindet sich nun auch in der Softwarequelle, wie von einigen gewünscht.

ZevenOS benutzt die Deskbar seit Jahren um ein schicken Fensterwechsler und Programmstarter zu bieten. Mit den aktuellen Schwierigkeiten in der Entwicklung von ZevenOS (ein Punkt bei dem ich mich bei allen für den super Support und Zuspruch bedanken muss, der mich dazu gebracht hat wieder an ZevenOS 5.0 zu arbeiten) habe ich beschlossen den ‚deskbar‘ Modus vom xfce4-panel auszuprobieren. Ich muss sagen ich bin wirklich erstaunt wie gut das funktioniert. Es arbeitet fast fehlerfrei. Es gibt hier und da noch ein paar Ungereimtheiten (so lässt sich beispielweise nicht einstellen, das Fenster das Panel überdecken) und einige Teils konfuse Einstellungen aber das xfce4-panel bringt dafür zahlreiche Plugins mit die es sehr anpassbar machen.
Ich habe nun entschlossen für das 5.0 Release von ZevenOS dieses xfce4-panel auszuliefern. Aktuell ist noch ungeklärt was mit der Deskbar wird, da diese im momentanen Zustand nicht brauchbar ist (der Fensterwechsler und die Patches für wnck funktionieren nicht mehr und erfordern eine Neuentwicklung oder einen neuen Patch der Wnck Bibliotheken). Die Entscheidung wird davon abhängen ob es genügend Entwickler gibt die sich für das Erweitern des xfce4-panels mit Plugins für ZevenOS einsetzen (wie z.B. ein gutes Quicklaunch Plugin, das aktuelle lässt noch etwas wünsche offen) oder ob Entwickler an der Deskbar arbeiten wollen.

Die aktuelle Beta von ZevenOS 5.0 gibt es hier: D O W N L O A D (MD5: 4a9f773f881ff47f6cfd59cb53977b50)

Bekannte Probleme:

  • ISOLinux Bootmenu zeigt Xubuntu Artwork