Seit Jahren bietet Neptune ein simples und leicht eingängiges Design das über die Jahre hinweg immer wieder verbessert wurde.
Mit Neptune 4.0 planen wir nun dieses Design zu überarbeiten und haben dazu ein komplett neues Design geschaffen ohne die Grundzüge der Leichtigkeit und Simplizität zu verlassen.

Wir präsentieren das neue Neptune 4.0 Design (In Arbeit befindlich):

ksplash
KSplash

Der neue KSplash zeigt die neue Grundfarbe in Neptune 4.0, eine leuchtende Kugel in einem leicht grauen Universum.
Im Zentrum dieses Universums ist das Neptune Logo zu sehen. Unter diesem befindet sich sehr subtil die Fortschrittsanzeige in blauer Farbe die den aktuellen Ladestatus des Plasma Desktops anzeigt.

desktop
Desktop

Der Desktop ist das Arbeitszentrum für viele Neptune Nutzer. Unser Ziel war es einen leicht eingängigen nicht ablenkenden Desktop zu schaffen, der das Universum mit dem zentralen Neptune Logo aus dem KSplash übernimmt und gehalten wird von einer soliden in dunkelgrau gehaltenen Leiste. Leicht verbesserte Neptune Faenza Icons helfen dabei durch klare Kontraste Symbole besser zu erkennen egal ob in der Leiste oder auf dem Desktop.

Window
Fenster

Das Fenster benutzt die gleiche leichte graue Oberfläche wie der Desktop mit einer hohen Kontrastrate in der Titelleiste und einem starken schwarzen Schatten, der genau zeigt in welcher Leichtigkeit dieses Fenster über dem Desktop schwebt.

mouse-cursor
Mauszeiger

Der Mauszeiger bringt eine frische Brise (breeze) in das durch licht und grau angehauchte Universum. Danke hier an die KDE Visual Design Gruppe für die phänomenale Arbeit an diesem Mauzeigertheme.

Alles in allem hoffe ich, dass dieses neue Design von Neptune 4.0 vielen gefällt. Da die Arbeiten an dem Design noch nicht abgeschlossen sind würden wir uns freuen über reichlich Feedback entweder als Kommentar oder im Forum.