Wir sind stolz die dritte extra Beta von Neptune 3 „Brotkasten“ unserer ersten 64bit Version von Neptune vorzustellen. Diese nicht geplannte Beta Version wurde nötig, da das KDE Team sich entschlossen hat einen weiteren Release Candidate für 4.10 herauszugeben und die finale Version zu verschieben.
In dieser Beta gibt die aktuelle Entwicklerversion von KDE SC 4.10 RC 2. Hier wurde vom Neptune Team auch das Benachrichtigungssystem gepatched um Benachrichtigungen vernünftig darstellen zu können.
Da es hierbei um eine Beta Version handelt und gerade auch der KDE Plasma Desktop in einem Release Candidate vorliegt freuen wir uns über zahlreiches Feedback und Bugreports bei uns im Forum oder direkt Upstream an KDE.

Nutzer der Beta 2 von Neptune 3 können mit dem Einbinden der Neptune Paketquelle sicher aktualisieren mit Ausnahme von KDE SC 4.10, das aktuell nicht in der Paketquelle steckt, da eine eigene geplant ist. Also einfach die folgende Neptune Paketquelle eintragen und aktualisieren.

# Neptune 64Bit Sourceslist
deb http://proindi.de/zevenos/neptune/repo/ sid main

    Änderungen in dieser Beta:

  • KDE SC aktualisiert zu 4.10 RC 2
  • Neptune Installer korrigiert um Autologin des Live Systems nach der Installation abzuschalten
  • Neptune Installer korrigiert um /var/log/neptune-installer.log wieder anzulegen
  • Neues xserver-xorg-video-ati 7.0 Paket für Unterstützung von weiteren ATI/AMD Chips
  • Erweiterter Installer gibt nun eine Warnung aus, falls nicht als root gestartet

Die aktuelle Beta kann von hier bezogen werden:

Download (~1.7 GiB)


md5 Summe: a84f73ad73c06357585b12a7b2d846cb

    Bekannte Probleme:

  • Keine